Sie sind hier: Angebote / Kurse im Überblick / Lebensrettende Sofortmaßnahmen

Kontakt

DRK-Ortsverein Halver e.V.
Thomasstr. 20
58553 Halver
Telefon 02353 10297

 info[at]drk-halver[dot]de

Lebensrettende Sofortmaßnahmen

Foto: Wiederbelebungsmaßnahmen an der Trainingspuppe.
Foto: A. Zelck / DRK

Der Erste-Hilfe-Kurs Lebensrettende Sofortmaßnahmen wendet sich grundsätzlich an alle Interessierten, da keinerlei Vorkenntnisse erforderlich sind. Im Besonderen ist der Kurs sehr gut für Führerscheinbewerber geeignet.
Der Kurs besteht aus theoretischen und praktischen Bestandteilen, so dass die Teilnehmer die wichtigsten lebensrettenden Sofortmaßnahmen bei Unfällen und Notfällen kennen- aber auch anwenden lernen.

Die Hauptthemen: 

  • Absichern der Unfallstelle
  • Auffinden einer Person
  • Kontrolle der Vitalfunktionen
  • Absetzen des Notrufes
  • Stabile Seitenlage
  • Beatmung
  • Herz-Lungen-Wiederbelebung
  • Schockbekämpfung

Die Anmeldung zu Erste Hilfe- Kursen sowie LSM Kursen kann unter www.drk-im-mk.de erfolgen oder per Telefon 02351/6732013 bei Herrn Sven Wienciers.

Der nächste LSM Lehrgang startet in Kürze um 08:30h im DRK Heim Thomasstr. 20 in Halver